**my confusing being**Es ist besser, für das was man ist gehasst zu werden, als für das was man nicht ist geliebt zu werden.

  Startseite
    free time
    school
    thoughts
  Über...
  Archiv
  ICQ etcetera
  Ich und
  *Schokolade*
  *wesentliches*
  *zu lesen*
  x wahre worte x
  *Schönes*
  *Einstellung*
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Vicky
   FM4- you're at home baby
   smoke kills
   United roots
   Konrad Lorenz Gym
   Sozialistische Jugend



"..Höflichkeit ist keine Pflicht.." (G.E.Lessing)

http://myblog.de/patchuli

Gratis bloggen bei
myblog.de





ICH UND

+Alkohol+
Persönlich hab ich Alk nie bis zum Umfallen getrunken; hatte nie nen richtigen anständigen Kater & konnte zumindest noch so klar denken um mir einzugestehn ‚Einer geht noch; dann wars das’. Oder senkrecht gehn. Ich hab was gegen des Kampfdrinken, obwohl ich wahrscheinlich eh voll gut abschneiden würd, des is ja wieder des Problem:
Wunderliche Absonderheit über mich TEIL1:
Ich halt für meine Statur unheimlich viel Alk aus. Klein, Zierlich & nich grad alt = umfallen beim ersten Klopfer (ja der hats in sich - was, Vicky?)

Ich hab aber nix dagegen wenn sich andre vollaufen lassen, im Nachhinein nichts mehr von dem Blödsinn wissen (bei mir gehts grad noch), dens angstellt ham, und ma selber Grund zum Lachen ghabt hat.

+Smoking+
Hab ich nie, wird ich nie. Hab aber nix gegen die Abhängigen. Selbst schuld; soll jetz aba nich bös und spießig klingen. Damit muss ma sich halt abfinden, ich jedenfalls will meine Lungen schonen!

Nachtrag: Verdammt. Hab ich schon. Ich und meine guten Vorsätze. Vom Kohli an Zug. Halb so wild, is angeblich des mildeste was gibt & war gefiltert durch 2-3 Sangria-Strohalme. Ma hat gsd nix gschmeckt. Das wars aber! Mir reicht scho die coffeil-Abhängigkeit.

+Musik+
Könnte ohne nicht leben. Musik ist Sauerstoff für die Seele. Aber nur die Art Musik, die richtig aussagend is. Ned so ein dahergelaufener *uuuuuukreisch* Möchtegern-Sound, sondern Songs, die Hinten und Vorne und Rundherum passen. Musik, deren Lyriks man auf T-shirts von Fastivalgängern und Andersartigen sehen will, wie die Lyriks von Tomte. U.a.

……



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung